Show Less
Restricted access

Web Accessibility

Techniken und exemplarische Erfolgsmessung

Series:

Rudolf Hartjes

Barrierefreies Internet nimmt als Thematik in Österreich bedauerlicherweise noch immer einen relativ geringen Stellenwert ein und wird primär aus einem technischen Blickwinkel oder aus der Perspektive der Corporate Social Responsibility wahrgenommen. Die Entwicklung barrierefreier Webseiten wird fälschlicherweise häufig mit einem hohen Ressourcenaufwand in Verbindung gebracht, ohne die Vorteile von barrierefreien Webpräsenzen zu berücksichtigen und beurteilen zu können. Dieses Buch veranschaulicht die Entwicklung und Performance einer barrierefreien Webseite und umfasst ein allgemeines Konzept sowie eine technische Anleitung zur Herstellung der Barrierefreiheit. Das Fallbeispiel eines österreichischen Kleinunternehmens mit exemplarischem Kosten/Nutzen-Kalkül zeigt zudem anhand einer detaillierten Analyse von Zugriffsstatistiken die positiven Effekte eines barrierefreien Internetauftritts.
Aus dem Inhalt: Situationsanalyse Barrierefreiheit – Relevante Standards und deren Evaluierung – Case Study – Wirtschaftliche Bedeutung der Barrierefreiheit.