Show Less
Restricted access

Buchstabe und Geist, Geist und Buchstabe

Arbeiten zur Editionsphilologie

Series:

Klaus Hurlebusch

Es handelt sich um die Sammlung von 14 Arbeiten zur Editionsphilologie aus den letzten 25 Jahren. Hauptsächlich thematisieren die Arbeiten Überlieferungsmaterial, Aufgaben, Methoden, Erkenntnisgewinne der neugermanistischen Editionsphilologie. Deren Fortschritte in der Annäherung an Befunde und Gattungsunterschiede der Überlieferung werden nicht nur reflektiert, sondern auch durch eigene Vorschläge ergänzt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Aufsätze über Klopstock-Editionen in der Vergangenheit und Gegenwart.
Aus dem Inhalt: Zur alt- und neugermanistischen Editionsphilologie – Zur neugermanistischen Editionsphilologie – Überlieferungsmaterial, Aufgaben, Techniken, Erkenntnisgewinne – Editionsphilologische Annäherungen an Klopstock.