Show Less
Restricted access

Fremdevaluation im Rahmen der Qualitätsentwicklung und -sicherung

Eine Evaluation der Qualifizierung baden-württembergischer Fremdevaluatorinnen und Fremdevaluatoren

Series:

Britta Klopsch

Die Qualität fachlicher und überfachlicher Wirkungen der schulischen Arbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Damit werden Instrumente zur Qualitätssicherung und -entwicklung, genau wie Evaluationen, immer wichtiger. Die Fremdevaluation und ihre Evaluatoren unterstützen die Schulen durch eine systematische Rückmeldung des Erreichten, ihre Qualitätsentwicklung und -sicherung auf die individuelle Situation anzupassen. Die Qualität der Fremdevaluation hängt dabei stark von der Qualität des Evaluationsteams ab. Tragendes Interesse dieser Untersuchung ist deshalb die Frage nach der Qualifizierung der Fremdevaluatoren, die ab dem Schuljahr 2008/2009 die Fremdevaluationen in Baden-Württemberg in der Regelphase durchführen.
Aus dem Inhalt: Qualitätsmanagement – Schulentwicklung – Qualitätsentwicklung und -sicherung – Sechs-Säulen-Modell aus Baden Württemberg – Form und Funktion der Evaluation – Selbstevaluation – Fremdevaluation – Externe Evaluationsformen in Deutschland – Qualifizierung zum Fremdevaluator.