Show Less
Restricted access

Die Organisation von Personengesellschaften nach Familienstämmen

Series:

Christian Becker

Wird ein Unternehmen durch mehrere Familien geführt, so ist es nach Familienstämmen organisiert. Im Rahmen der Arbeit werden Mustergesellschaftsverträge aus Formularsammlungen für diese spezielle Form der Familiengesellschaft analysiert und anhand eines hierzu entwickelten Prüfungsschemas vergleichend gegenüber gestellt. Den Schwerpunkt der Untersuchung bilden Klauseln zur Unternehmensführung, zur Beschlussfassung innerhalb der Gesellschaft und zur Vererbung und Übertragung von Gesellschaftsanteilen. Ebenso werden Regelungen zum Erhalt der Stammesparität sowie zur Einbindung Dritter in das Unternehmen geprüft. Es werden Gestaltungen des Gesellschaftsvertrags erarbeitet, durch welche Konflikte zwischen den Familienstämmen vermieden und die Handlungsfähigkeit der Gesellschaft auch bei größer werdendem Gesellschafterkreis sichergestellt werden kann.
Aus dem Inhalt: Gesellschaften mit Familienstämmen – Analyse von Gesellschaftsverträgen – Unternehmensführung – Beschlussfassung – Vererbung und Übertragung von Gesellschaftsanteilen – Einbindung Dritter in das Unternehmen – Aufrechterhaltung der Stammesparität – Vermeidung von Gesellschafterkonflikten.