Show Less
Restricted access

Der Einfluss von Steuersystemen auf die Ausschüttungspolitik von Kapitalgesellschaften

Eine empirische Analyse im deutschsprachigen Raum (D/A/CH)

Series:

Tobias Pick

Diese Arbeit untersucht den Einfluss der Besteuerung auf die Ausschüttungspolitik von Kapitalgesellschaften im internationalen Vergleich (D/A/CH). Für die Bundesrepublik Deutschland wird die Preisbildung am Aktienmarkt zum Zeitpunkt des Aktienrückkaufs unter verschiedenen Steuersystemen betrachtet. Für die Schweiz und für Österreich wird der Einfluss der Besteuerung auf die Wahl unterschiedlicher Ausschüttungsformen empirisch analysiert. Während in der Schweiz Manager steuerliche Überlegungen berücksichtigen und steueroptimiert Kapital an ihre Anteilseigner ausschütten, berücksichtigen Anteilseigner in der Bundesrepublik Deutschland Änderungen der Besteuerung, gemessen am Aktienrückkauf, nicht im Aktienkurs. In Übereinstimmung mit der Ausschüttungspolitik schweizerischer Kapitalgesellschaften ergänzen Aktienrückkäufe in Österreich Dividendenzahlungen.
Inhalt: Steuerreformen (Vollanrechnungs- und Halbeinkünfteverfahren) – Besteuerung der Ausschüttungspolitik in Deutschland, Österreich und Schweiz (D/A/CH) – Empirische Analyse der Ausschüttungsformen: Aktienrückkauf versus Dividende.