Show Less
Restricted access

Der Beirat einer mittelständischen GmbH als Instrument guter Unternehmensführung

Ein Beitrag zur Corporate Governance-Diskussion in kleinen und mittleren Familienunternehmen

Series:

Jost Onstein

Als Instrument guter Unternehmensführung nimmt der Beirat mittlerweile einen festen Platz in mittelständischen Unternehmen ein. Dabei sind die Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen und die passgenaue Abstimmung des Beirats auf die spezifischen Belange des Unternehmens gleichermaßen wichtige Erfolgsfaktoren. Das Werk greift beide Aspekte am Beispiel der mittelständischen GmbH auf. Anhand der vier Themenbereiche Aufgaben, Kompetenzen, Besetzung und Haftung werden die gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Beiratserrichtung systematisch erläutert und in engen Kontext zu dem Lebenszyklus mittelständischer Unternehmen gesetzt. Auf diese Weise vermittelt das Buch Gestaltungsempfehlungen vom jungen Gründerunternehmen bis zum reifen Nachfolgeunternehmen.
Aus dem Inhalt: Corporate Governance in mittelständischen Unternehmen – Gesellschaftsrechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Beiratserrichtung – Der Lebenszyklus mittelständischer Unternehmen – Funktionen, Kompetenzen, Besetzung, Haftung und Vergütung des Beirats.