Show Less
Restricted access

Texturen

Essays und anderes zu Hans Magnus Enzensberger

Series:

Reinhold Grimm

Die Bedeutung Hans Magnus Enzensbergers bedarf heute keiner Er- örterung mehr. Als Lyriker und Essayist wie als Herausgeber, Kritiker und Übersetzer, als Verfasser von dokumentarischen Werken wie als Librettist und Hörspielautor zählt er seit Mitte der fünfziger Jahre zu den führenden, auch im Ausland schon früh rezipierten Vertretern der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Reinhold Grimm ist einer derjenigen Literarhistoriker, welche Enzensbergers dichterische Entwicklung von Anfang an mit Aufmerksamkeit verfolgt haben. Der vorliegende Sammelband vereinigt seine Beiträge zu Enzensberger aus einem Vierteljahrhundert.
Aus dem Inhalt: Der Auswanderer (unveröffentlichtes Gedicht Enzens- bergers) - Option für einen Klassiker - Enzensberger's Essays - Mon- tierte Lyrik - Enzensberger als Gesellschaftskritiker - Enzensberger, Kuba und La Cubana - Poetic Anarchism - Enzensberger als Erbe Schillers - Utopisch-dystopische Bildlichkeit bei Enzensberger - Eis- zeit und Untergang - Interview mit Enzensberger (u.a.).