Show Less
Restricted access

Ärztliche Dokumentation und Informationsrechte des Patienten

Eine arztrechtliche Studie zum deutschen und amerikanischen Recht

Series:

Hans Lilie

In neuerer Zeit hat die Frage inwieweit der Patient Zugang zu seiner Krankenakte erhalten darf und soll grössere Bedeutung gewonnen. Gegenstand dieser Arbeit ist es, im Anschluss an das amerikanische Recht Inhalt und Grenzen des Informationsrechts des Patienten zu erarbeiten. Dabei wird die Beziehung zu den Zeugnisverweigerungsrechten hergestellt und der Umfang der Patientenrechte unter den Gesichtspunkten des Straf- und Zivilrechts und insbesondere der Datenschutzgesetzgebung dargestellt.