Show Less
Restricted access

Zur deutschen Literatur und Philosophie. Ausgewählte Aufsätze

Herausgegeben von Rodney Symington

Series:

Rodney Symington

Hermann Böschenstein wurde 1900 in Stein am Rhein (Schweiz) geboren. Er doktorierte 1924 in Rostock bei Emil Utitz und reiste in den folgenden Jahren - zuerst als Tourist, dann als Einwanderer - nach Kanada. Über fünfzig Jahre lang war er als Professor und Gelehrter in Kanada tätig. Schon bald war er - neben Barker Fairley - der angesehenste Germanist des Landes. Unter seinen vielen Veröffentlichungen zur deutschen Literatur ragt seine Studie Deutsche Gefühlskultur (2 Bände, 1954 und 1966) hervor - ein einzigartiger Versuch, die Entwicklung des Gefühls in der deutschen Dichtung historisch nachzuvollziehen.
In diesem Band - der als Begleitband zu Böschensteins englischen Essays (Band 34 dieser Reihe) zu verstehen ist - erscheinen seine deutsch geschriebenen Aufsätze zur Literatur und Philosophie, die sowohl seine lebenslange Suche nach den der deutschen Literatur innewohnenden humanistischen Werten als auch seine persönliche Toleranz und Humanität veranschaulichen.