Show Less
Restricted access

Der deutsche Faschismus als Thema neuerer Jugendliteratur

Zwischen Verdrängung und Aufklärung

Series:

Bernd Weber

Ausgehend von dem Problem, wie Aufklärung über den deutschen Faschismus durch Jugendliteratur heute bestimmt werden kann, die nicht über Erfahrungen und Erwartungen jugendlicher Leser hinweggeht, werden Beurteilungskriterien zur Analyse entsprechender Jugendliteratur entfaltet. Untersucht werden Authentizität und exemplarischer Charakter der Darstellung, die angesprochenen Ursachen der NS-Herrschaft und die Frage, inwieweit diese Bücher eine reflektierte Parteinahme des Lesers ermöglichen, die auch Konsequenzen für gegenwärtiges politisches Verhalten hätte. Abschliessend folgen Anregungen zum Umgang mit dieser Literatur im historisch-politischen Unterricht.