Show Less
Restricted access

Max Brod 1884 - 1984

Untersuchungen zu Max Brods literarischen und philosophischen Schriften

Series:

Joseph P. Strelka

Israelische, bundesdeutsche und amerikanische Literaturwissenschaftler beleuchten in den Referaten des internationalen Symposiums, das 1984 anlässlich des 100. Geburtstages von Max Brod an der Hebräischen Universität Jerusalem stattfand, die literarische und zeitgeschichtliche Bedeutung des Mentors und Nestors des «Prager Kreises». Die Untersuchungen über die wichtigsten Werke des umfangreichen Oeuvres von Max Brod verdeutlichen seine Vielseitigkeit wie auch die ethischen und philosophischen Richtlinien, die sein Werk und Leben leiteten. Den Mittelpunkt der Darstellungen bildet die Wertstellung des Autors und Denkers Brod, die von der des Kafka-Freundes, Herausgebers und Interpreten verdeckt wurde.