Show Less
Restricted access

Franz Jung: Leben und Werk eines Rebellen

Series:

Ernst Schuerer

Franz Jung (1888-1963) ist einer der bedeutendsten Zeugen unseres Jahrhunderts. Sein schillernder Charakter verweigert sich jeder ideologischen Festlegung, und auch der Autor Jung paßt in keine Schublade. Schon als Schüler rebellierte er gegen die Gesellschaft, und als Abenteurer, Anarchist und Dadaist nahm er teil an den kulturellen und revolutionären Umwälzungen unserer Epoche. Seine Schriften aus fünf Jahrzehnten, jetzt wieder publiziert, entziehen sich wie ihr Autor jeglicher Klassifikation. Die in diesem Band vertretenen Autoren versuchen deshalb, von verschiedenen theoretischen Ansätzen her Leben und Werk dieses Rebellen in den Griff zu bekommen. Ein Vergleich der Artikel über sein Leben, seine frühe expressionistische Prosa, seine Schriften der roten Jahre, seine Agitationsstücke, seine Beteiligung an Dada und der Neuen Sachlichkeit und über seine Autobiographie Der Weg nach unten vermitteln dem Leser ein umfassendes, wenn auch kontroverses Bild eines engagierten Schriftstellers und Menschen, der auch unserer Zeit noch viel zu sagen hat.