Show Less
Restricted access

Geschichte der erlebten Rede und des inneren Monologs in der deutschen Prosa

Series:

Erna Neuse

Die vorliegende Arbeit untersucht die Erzählweise des inneren Monologs und dessen Variante der erlebten Rede in der deutschen Prosa der letzten zweihundert Jahre. Sie zeigt die Entwicklung fiktionalen Bewusstseins beginnend mit dem Erzähler, der Einblicke in die Innenwelt seiner Figuren ausschließt, bis hin zu Texten im inneren Monolog, die den Erzähler ausschließen.