Show Less
Restricted access

Konkrete Poesie - Fundamentalpoetik und Textpraxis einer Neo-Avant- garde

Series:

Thomas Kopfermann

Die Konkrete Poesie als neo-avantgardistische Bewegung wird in dieser Arbeit hinsichtlich ihrer Poetik und ihrer Text-Produktion einer fundamentalen Kritik unterzogen. Ausgehend von Peter Bürgers Avantgarde-Theorie (1974) wird die explizite Poetik der Konkreten nach grundlegenden Kategorien wie «konkret», «Realität», «Sprache» u.a. entfaltet und der aus genauen Text-Interpretationen gewonnenen impliziten Poetik gegenübergestellt. Abschliessend wird dieser Neo-Avantgardismus historisch fixiert.
Aus dem Inhalt: Konkrete Poesie und Avantgardismus - Analyse der Poetik nach Leitbegriffen - Interpretationen zu Texten von Gomringer, Heissenbüttel, Mon, Jandl u.a. - Historizität der Autonomie.