Show Less
Restricted access

Charles Sealsfield / Karl Postl

Ein österreichischer Erzähler der Biedermeierzeit im Spannungsfeld von Alter und Neuer Welt

Series:

Franz Schüppen

Der aus dem südlichen Mähren stammende geflohene Mönch und begeisterte Erzähler aus der neuen Welt der nordamerikanischen Republik Sealsfield/Postl ist immer noch wenig bekannt. Diese Arbeit untersucht in einer ersten literaturgeschichtlich orientierten Monographie zu seinem Werk Hintergrund, Entstehung, Entfaltung und Rang des Romanwerks dieses bedeutenden deutschsprachigen Autors der Biedermeierzeit als bezeichnendes Beispiel für die geistige Situation der Zeit zwischen den Revolutionen 1830 und 1848.
Aus dem Inhalt: Entstehung und Entfaltung des Romanwerks - Entwicklung der Romansprache aus der Sprache der englischen Werke des Autors - Der Hintergrund amerikanischer und europäischer Literatur - Philosophische und ästhetische Anschauungen - Auseinandersetzung mit dem «Bürgerlichen Realismus» in Deutschland nach 1848.