Show Less
Restricted access

Goethes Mignon und ihre Schwestern

Interpretationen und Rezeption

Series:

Gerhart Hoffmeister

Goethe's Wilhelm Meister and His Brothers have been studied extensively, at the expense of Mignon and Her Sisters. These essays by diverse hands explore the function and meaning of Mignon within the novel as well as the reception of this enigmatic figure in romantic and postromantic literature. As the various contributions to this edition prove, this topic lends itself well to the application of several approaches, traditional ones as well as more recent methodological principles such as feminist and psychological and medical viewpoints.
Goethes Wilhelm Meister und seine Brüder hat man sehr intensiv, aber auf Kosten Mignons und ihrer Schwestern untersucht. Diese Essaysammlung konzentriert sich daher auf Funktion und Bedeutung Mignons innerhalb des Romans sowie auf die Rezeption dieser rätselhaften Figur in der romantischen und nachromantischen Literatur. Die Beiträge dieses Bandes zeigen, daß sich dieses Thema besonders gut eignet für die Anwendung verschiedener Methoden, sowohl traditioneller Textinterpretationen als auch feministischer und medizinisch-psychologischer Analysen.