Show Less
Restricted access

Siegfried Kracauers Jacques Offenbach

Biographie, Geschichte, Zeitgeschichte

Series:

Harald Reil

Siegfried Kracauers Jacques Offenbach und das Paris seiner Zeit ist von der Fachwelt weitgehend unbeachtet geblieben. Dabei könnte diese Biographie der Exilliteraturforschung neue Impulse vermitteln. Denn unter dem Deckmantel des Zweiten Kaiserreichs versuchte der Autor, gesellschaftliche und politische Strukturen des Dritten Reiches bloßzulegen. Die vorliegende Studie bettet Kracauers Werk in seinen zeitgenössischen Kontext ein. Sie weist unter anderem nach, daß Kracauer in seinem Versuch, Parallelen zwischen der französischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts und der Diktatur des Nationalsozialismus herzustellen, auf die sogenannte Bonapartismustheorie zurückgegriffen hat. Sie bestimmt außerdem den Ort, den die Biographie innerhalb Kracauers Frühwerk einnimmt. Und sie zeigt, welche Rolle nach Ansicht Kracauers, exemplarisch dargestellt am Beispiel Offenbachs, Künstler in einer autokratischen Gesellschaft spielen können.