Show Less
Restricted access

Regionalismus und regionale Integration

Zur Struktur des internationalen Systems

Series:

Günther Doeker and Friedrich Veitl

Das internationale politische System hat sich gerade in letzter Zeit zunehmend verändert. Im Rahmen des atomaren Gleichgewichts der Grossmächte zeichnet sich eine zunehmend auf geographische Region und Einheiten zukommende regionale politische Verantwortung ab. Die Interdependenzen der Weltpolitik, die sich einerseits auf den Internationa- lismus, andererseits aber sich im Regionalismus manifestieren, versuchen, die in diesen beiden Bänden vorgestellten Arbeiten aufzudecken. Sowohl in theoretischer als auch praktischer Sicht werden von hochqualifizierten Spezialisten die Fragen der Regionalisierung der Weltpolitik herausgearbeitet.