Show Less
Restricted access

Informed Consent

Die Aufklärungspflicht des Arztes im amerikanischen und im deutschen Recht

Series:

Moritz Linzbach

In Amerika wie auch in Deutschland wird die Verletzung der ärztlichen Aufklärungspflicht im Arzthaftungsprozess als Alternativklagegrund angeführt für den Fall, dass der Nachweis eines Behandlungsfehlers (malpractice) nicht gelingt. Gegenstand dieser Arbeit ist es, die zahlreichen amerikanischen Gerichtsentscheidungen sowie die juristische Literatur im Vergleich mit dem deutschen Recht darzustellen und zu untersuchen, ob sich Fallgruppen bilden und Regeln ableiten lassen, denen in beiden Rechtsordnungen Gültigkeit zukommt.