Show Less
Restricted access

Lernen durch Produkte

Die Bedeutung der ausserbetrieblichen Ausbildungsfunktion des Produktes für die Produkt- und Programmplanung

Series:

Heinz-Peter Nachreiner

Ausgangspunkt der Arbeit ist die These, dass Produktkonfrontationen zu einer Veränderung des Wissenstandes der Verwender führen. Diese Wissensänderung wird durch die sogenannte Ausbildungsfunktion des Produktes herbeigeführt. Im Rahmen dieser Arbeit soll geklärt werden, welche Möglichkeiten der Hersteller durch die Ausbildungsfunktion des Produktes hat, die Verwender in einem für ihn positiven Sinne zu beeinflussen, und wie spezielle, vom Produkt ausgestrahlte Informationen vom Käufer verarbeitet werden.
Aus dem Inhalt: Im Rahmen dieser Arbeit werden Bedeutung, Bewertung, Gestaltung und Wirkung von, durch das Produkt ausgestrahlten, Ausbildungsinformationen analysiert. Weiterhin geht es um die Frage der Ermittlung der Ausbildungsrendite, sowie die Möglichkeiten der Einbeziehung der Ausbildungsfunktion des Produktes in die Produkt- und Programmplanung.