Show Less
Restricted access

Prophetie und Vermittlung

Zur literarischen Analyse und theologischen Interpretation der Visionsberichte des Amos

Series:

Guenter Bartczek

Visionsberichte scheinen heute in der theologischen Reflexion zu Unrecht vernachlässigt zu werden. Nicht nur, dass sie in ihren praktischen Auswirkungen kaum berücksichtigt werden, sondern auch ein exegetisches Spezialinteresse hat sich - soweit zu sehen ist - nicht auf ihre Erschliessung konzentriert. Wenn vor Visionsberichten nicht wie vor sprachlichen Sonderformen resigniert werden soll, die auf eine Ausnahmesituation des jeweiligen Sprechers zurückgeführt werden, dann bedarf es einer Analyse ihrer Vermittlungsabsicht und ihrer Charakterisierung als Verständigungsmodell.