Show Less
Restricted access

Caudwell im Kontext

Zu einigen repräsentativen Literaturformen der dreissiger Jahre

Series:

H. Gustav Klaus

Der Autor versucht eine Zusammenschau, eine Synthetisierung textanalytischer, literaturhistorischer und historisch-soziologischer Aspekte und Verfahrensweisen, wobei das Werk Christopher Caudwells im Brennpunkt steht. Intendiert ist damit der Entwurf einer Geschichtsschreibung der englischen literarischen Kultur der 1930er Jahre, der nicht allein von der gehobenen Kunst ausgeht, sondern auch Formen von Massen- und alternativer Literatur einbezieht.