Show Less
Restricted access

Susan Glaspell und die Provincetown Players

Die Anfänge des modernen amerikanischen Dramas und Theaters

Series:

Gerhard Bach

Ausgehend von der Frage nach den wechselseitigen Einflüssen von Theater und Drama in Amerika zu Beginn des 20. Jahrhunderts wird am Beispiel der Provincetown Players und ihres Hauptvertreters Susan Glaspell gezeigt, unter welchen Bedingungen sich ein eigenständiges Drama in Amerika entwickelt. Exemplarisch hierfür wird das dramatische Werk Susan Glaspells analysiert. Dieser in der Literaturgeschichts- schreibung neue Ansatz zeigt, dass die These, Eugene O'Neill sei erster Repräsentant eines «neuen» amerikanischen Dramas, zukünftig auf Widerspruch stossen wird.