Show Less
Restricted access

Die Aussenseiter im anti-utopischen Roman

Series:

Hartmut Weber

Gegenstand dieser Untersuchung ist das Motiv des gesellschaftlichen Aussenseiters in der sozialkritischen anglo-amerikanischen Zukunftsliteratur des 20. Jahrhunderts. Durch eine Kombination von textsoziologischen, werkimmanenten und rezeptionstheoretischen Analyseansätzen werden die sozio-politischen, die darstellungstechnischen und die wirkungsästhetischen Aspekte des Aussenseitermotivs bestimmt.