Show Less
Restricted access

Dramatische oder kinematographische Semiosis?

Ein kritischer Vergleich der mimetischen und mnestischen Funktion dramatisch-szenischer und kinematographischer Zeichen im Hinblick auf die anschauliche objektive Realität unter industriellen Bedingungen

Series:

Joern Pfaffenberger

Die Forderung an Film und Theater, die Welt realistisch darzustellen, verlangt nach einer historisch-kritischen zeichentypologischen, erkenntnistheoretischen und kommunikationssoziologischen Bestimmung visueller Zeichenprozesse.
Aus dem Inhalt: Berücksichtigt werden sowohl allgemeinsemiologische, filmsemiologische, linguistische und kartographiewissenschaftliche als auch perzeptionspsychologische, wirtschafts-, sozial- und technologiehistorische sowie anthropogeographische Befunde.