Show Less
Restricted access

Entwicklung und Erprobung neuer Richtlinien für den Politikunterricht

Series:

Franz-Josef Bücken

Die Curriculum- und Didaktikdiskussion im Bereich der politischen Bildung zeigt deutlich die Probleme, die entstehen, wenn die Frage geklärt werden muss, inwieweit man Lehrern Lernziele und Unterrichtsinhalte vorgeben kann oder soll. Einer der bisher konsequentesten Versuche, neue Richtlinien curricular und lernzielorientiert zu planen, zu erproben und - nach einer sorgfältigen Revision - für alle Schulformen des Landes verbindlich einzuführen, ist die Arbeit der Richtlinienkommission für den politischen Unterricht in NW.