Show Less
Restricted access

Mindesteigenkapital, Haftungsbeschränkung und Gläubigerschutz bei der GmbH

Series:

Michael Rogusch

Wie kann bei einer GmbH eine Eigenkapital-Untergrenze wissenschaftlich exakt errechnet werden? Diese Frage beantwortet der Autor durch eine kritische Beschreibung möglicher Konzepte zur Bestimmung des Mindesteigenkapitals, durch die Erarbeitung von Messvorschriften zur Ermittlung der Haftungsreserve einer vom Konkurs bedrohten Unternehmung sowie durch eine funktionsanalytische Darstellung einerseits des Konkursverhinderungspotentials des Eigenkapitals und andererseits der tatsächlichen Ursachen eines Konkurses.