Show Less
Restricted access

Messung der Sozialeffizienz

Beurteilung des Unternehmenserfolges aus Arbeitnehmersicht

Series:

Dirk Naumann

Anlass der vorliegenden Untersuchung ist die zunehmend drängender werdende Frage nach der Gültigkeit praktizierter Rechenschaftslegung über den gesellschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Eine Antwort darauf zu geben versucht dieser Band mit der Konzipierung eines Sozialeffizienzmodells in Gestalt der aufwandsorientierten, arbeitnehmerbezogenen Leistungsrechnung. Dabei wird ausschliesslich das Beziehungsfeld «Belegschaft» betrachtet.
Im zweiten Hauptteil wird ein handbuchartiger Katalog von Messvorschriften für Variable bzw. Indikatoren der Sozialeffizienz vorgestellt, der sowohl in der Praxis wie auch in der Theorie sofort Verwendung finden kann. Die dabei erfolgende Bezugnahme auf Aufwandsgrössen sichert die Kompatibilität mit dem bestehenden Rechnungswesen und reduziert den Erfassungs- und Erhebungsaufwand auf ein Minimum.
Aus dem Inhalt: Unternehmenstheoretische Grundlegung - Organisation und Effizienz - Erweiterungen der Erfolgsermittlung von Unternehmen - Modell der Sozialeffizienz - Arbeitsmotivation - Arbeitnehmerinteres- sen - Messung der Variablen der Dimension Sicherheit des Arbeitplatzes - Messung der Variablen der Dimensions Arbeit ohne Gefahr - Messung der Variablen der Dimension Arbeitszeit und Urlaub usw.