Show Less
Restricted access

Schweizerische Beiträge zum XI. Internationalen Slavistenkongress in Bratislava, September 1993

Series:

Jan-Peter Locher

Der zum 11. Internationalen Slavistenkongress vom September 1993 in Bratislava erschienene Sammelband vereinigt 18 Beiträge, die in ihrer Spannweite von komparativer Syntax der slavischen Sprachen und einer polnischen Koran-Übersetzung der litauischen Tataren zu weitgefächerten literaturwissenschaftlichen Fragestellungen reichen. Thematisch wird ein Bogen von Puskin und Turgenev bis Charms und Bitov geschlagen, aber auch ein solcher von Jan Karafiát zu Hostovsky, Cíger Hronsky oder Andric und in die slavische Postmoderne hinein. Dieser Vielfalt entspricht ein ausgeprägter Pluralismus der methodischen Ansätze. Im Vordergrund stehen dabei Fragen der Poetik moderner literarischer Texte.