Show Less
Restricted access

Unternehmenspolitische Entscheidungen

Eine empirisch-typologische Relevanzbestimmung

Series:

Thomas Girgensohn

Der Begriff der «unternehmenspolitischen Entscheidung» ist wenig präzis und gehaltvoll. In dieser Arbeit wird versucht, ein Konzept zur Messung der Bedeutsamkeit von Entscheidungen theoretisch abzuleiten und empirisch zu prüfen. Es wird gezeigt, dass sich die unternehmenspolitische Relevanz nicht durch Entscheidungsinhalte, sondern durch bestimmte Merkmale der Entscheidung einstellt.
Aus dem Inhalt: Inhalte unternehmenspolitischer Entscheidungen - Merkmale und Dimensionen unternehmenspolitischer Entscheidungen - Skala der Bedeutsamkeit von Entscheidungen.