Show Less
Restricted access

Geschichte der niederländischen Sprache

Series:

Hermann Vekeman and Andreas Ecke

Das Niederländische, in Europa von etwa zwanzig Millionen Menschen in den Niederlanden und Belgien gesprochen, ist eine westgermanische Schwestersprache des Deutschen. In diesem Buch wird die Geschichte dieser Sprache im Zusammenhang der politischen Geschichte und der kulturgeschichtlichen Entwicklungen von der Zeit des römisch-germanischen Kontakts bis zur Gegenwart dargestellt. Dem Verhältnis der niederländischen Sprache zum Deutschen, von dem es deutlich abgegrenzt wird, ist besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Besondere Schwerpunkte sind die Frühgeschichte, die Gegenwart, das Verhältnis des Nord- und Südniederländischen und die Frage der Einheit des Sprachgebiets. Das Buch enthält eine ausserordentlich umfangreiche Bibliographie.
Aus dem Inhalt: Niederländisch - Holländisch - Flämisch: terminologischer Wegweiser. Altniederländisch. Mittelniederländisch. De Gouden Eeuw. Spaltung und Einheit des Sprachgebiets. Die Gegenwart. Niederländisch in Deutschland. Afrikaans.