Show Less
Restricted access

Die Briefe Johann Daniel Sanders an Carl August Böttiger. Bd. 4

Herausgegeben von Bernd Maurach

Bernd Maurach

Die Briefe J.D. Sanders an C.A. Böttiger enthalten ausser literarischen Mitteilungen hauptsächlich Anekdoten aus der Regierungszeit König Friedrich Wilhelms III. und seiner Frau, der Königin Louise. Obwohl Sander eine Figur am Rande des Berliner gesellschaftlichen Lebens war, verfügte er, dank seiner vielfältigen Beziehungen, doch stets über die interessantesten und neuesten Informationen, die er an seinen Freund Böttiger weiterleitete. So vermitteln seine Briefe dem Leser einen echten, persönlichen - vielleicht unvollständigen -, jedoch umso intimeren Einblick in das Berliner Leben dieser Zeit.
Die Briefe des vierten Bandes spiegeln den politischen Niedergang Preussens und die anschliessenden schweren Zeiten wider, sowie am Schluss dann das persönliche, recht traurige Schicksal Sanders.