Show Less
Restricted access

Verantwortung der Freiheit

Eine hermeneutische Untersuchung zum Problem theologischen Umganges mit Wirklichkeit

Series:

Roland Mahler

Die Frage nach einem adaequaten theologischen Wirklichkeitsverständnis und -verhältnis ist eine fundamentaltheologische Thematik ersten Ranges. Die Arbeit entwickelt in einem theologiegeschichtlichen Teil die Problemstellung über die vergangenen hundert Jahre (W. Herrmann, K. Barth, R. Bultmann) und setzt den Schwerpunkt in der hermeneutischen Theologie von Ernst Fuchs. Daraus werden Ansätze für einen aktuellen Umgang mit Wirklichkeit gewonnen. Die Konsequenzen zielen auf den heilsamen und befreienden Umgang mit Sprache im Bereich der Seelsorge.
Aus dem Inhalt: u.a. die Wirklichkeit der sittlichen Person (zur Ueberwindung der Metaphysik als Quelle religiöser Gewissheit in der Theologie W. Herrmanns) - Die andere Wirklichkeit (zur Wirklichkeitsproblematik in der frühen Theologie Karl Barths) - Subjekt und Existenz (Heidegger und Bultmann) - Sakramentale Wirklichkeit (E. Fuchs)