Show Less
Restricted access

Clemens Brentano 1778-1842

Zum 150. Todestag-

Series:

Hartwig Schultz

Leben und Werk des romantischen Dichters Clemens Brentano sind bis heute durch die Selbststilisierungen des Autors verstellt. Brentano hat sein Taufdatum auf den Tag von Mariae Geburt «verschoben» und in der Spätzeit das genialische Werk seiner Frühzeit verachtet. Brentano-Forschung und -Edition waren lange Zeit von der Auseinandersetzung um die «Wende» in seinem Leben geprägt. Der vorliegende Band eröffnet einen neuen Blick auf Werk und Leben, faßt die Forschungserkenntnisse der letzten Jahre zusammen und entwickelt neue Aspekte der Interpretation.
Aus dem Inhalt: Die Entfaltung von Brentanos Poetik - Frühe Erzählungen - Zur Poetik der späten Lyrik - Die religiösen Schriften - Medien der Liebe - Auseinandersetzung mit Schinkel - Verhältnis zum Judentum - Briefe an Görres - Chronik - Bibliographie.