Show Less
Restricted access

Das Technikverständnis in der Philosophie der DDR

Series:

Bernd M. Lindenberg

Ausgehend von einer Analyse der zentral gewordenen Stellung der Technik in der Theorie der wissenschaftlich-technischen Revolution werden in dieser umfassenden Darstellung der DDR-Gesellschaftstheorie nach einem Vergleich mit anderen Industriegesellschaftstheorien die vier Hauptrichtungen des Technikverständnisses der heute weitgehend professionell betriebenen DDR-Philosophie eruiert. Der Logik dieser Richtungen folgend, werden diese den sozialen Gruppen zugeordnet, deren Interessen sie involvieren.
Aus dem Inhalt: Technik und Gesellschaft - Umwandlung der Wissenschaft in eine unmittelbare Produktivkraft - Kritik der bürgerlichen Technik- philosophie - Das Primat der Technik - Das Primat der Arbeit.