Show Less
Restricted access

Rudolf Agricola

1444-1485- Protagonist des nordeuropäischen Humanismus- zum 550. Geburtstag

Series:

Wilhelm Kühlmann

Zur 550. Wiederkehr des Geburtstages von R. Agricola stehen im Mittelpunkt Editionen und Übersetzungen ausgewählter Teile der Korrespondenz und der Lyrik, auch die deutsche Fassung der zeitgenössischen Lebensbeschreibung. Daran knüpfen detaillierte Studien zu den zentralen Werken und Reden an, die - etwa mit Blick auf den Typus des Autorenkommentars - Neuland erschließen. Agricolas Wirken in Friesland wird ebenso geschildert wie seine aufsehenerregende literarische Rolle in Italien und in Heidelberg. Die Ergebnisse der älteren Forschung werden zusammengefaßt (dazu u.a. die Bibliographie) und durch neue Textanalysen und historische Recherchen ergänzt.
Aus dem Inhalt: U.a. kritische Teiledition der Korrespondenz und Lyrik Agricolas; daneben Einzelstudien zu den wichtigsten Werken und ihrer Rezeptionsgeschichte; Übersetzung der zeitgenössischen Vita und Studien zur Rolle A.s. im Heidelberger Humanistenkreis.