Show Less
Restricted access

Dienstleistungsunternehmen im internationalen Wettbewerb

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum (WWZ) der Universität Basel

Wilhelm Hill, Peter Attiger, Urs Bumbacher and Fabian Ziegler

Dienstleistungsunternehmen wurden bei der empirischen Erforschung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen bislang vernachlässigt. Die vorliegende Studie schliesst diese Forschungslücke. Sie untersucht in einem breit angelegten Projekt verschiedene Dienstleistungsbranchen wie Banken, Versicherungen, Wirtschaftsprüfungsfirmen, Werbeagenturen und Speditionen, wobei folgende Fragen besonders interessierten:
- Wie gross ist die Bedeutung des internationalen Geschäfts im Dienstleistungssektor?
- Inwieweit ist die internationale Wettbewerbsfähigkeit im Dienstleistungssektor auf branchenspezifische Erfolgsvoraussetzungen im Stammland zurückzuführen?
- Inwieweit ist die internationale Wettbewerbsfähigkeit im Dienstleistungssektor auf strategisch geschicktes Verhalten der einzelnen Unternehmen zurückzuführen? Die Autoren gehen den Erfolgsvoraussetzungen im einzelnen nach, zeigen Kriterien und Determinanten der internationalen Wettbewerbsfähigkeit auf und leiten daraus schliesslich Empfehlungen für das strategische Verhalten von Unternehmen ab.