Show Less
Restricted access

Die Figur des Alten im Werk von Siegfried Lenz

Series:

Hagen Meyerhoff

Die Studie klärt als literatur-psychologische Motivuntersuchung die besondere Rolle der Figur des Alten, die sie im Werk von Siegfried Lenz und für den Autor spielt. Neben literaturwissenschaftlichen Analyseverfahren bedient sich die Arbeit der (Analytischen) Psychologie als Instrument; das Erkenntnisinteresse gilt dabei primär dem literarischen Werk. Die Anmerkungen gewähren darüber hinaus Einblick in die Sekundärliteratur.
Aus dem Inhalt: Der Umgang mit der Figur des Alten - Extremitäten- verlust - Tod und Individuationsprozess - Der Archetyp des Alten und die veränderte Einstellung des Autors zum Archetyp des Alten.