Show Less
Restricted access

Philosophie der Liebe

Emanzipatorische Gedanken über eine mögliche Existenzvollkommenheit des Menschen

Harald Holz

Aus dem Inhalt: Gottesstaat und Übermensch, zur Vollendung der Säkularisierungsidee im Denken Nietzsches - Metaphysik als Kategorie von Emanzipation - eine neue Sicht des 'Leib-Seele'-Problems - Ich-Du- und Mensch-Welt-Verhältnis - Geschlechtlichkeit, Erotik, zwischenmenschliche Sinnhaftigkeit - der Horizont des Absoluten als Liebes-immanentes Thema.