Show Less
Restricted access

Untersuchungen zur Rezeption Johann Gottfried Herders in der Komparatistik

Ein Beitrag zur Fachgeschichte

Series:

Enrique Banús

Seit den Anfängen des Faches beruft sich die Komparatistik auf Johann Gottfried Herder und sieht in ihm einen Vorläufer (wie auch in Goethe, Mme de Staël oder den Brüdern Schlegel). Die Untersuchung zu Herders komparatistischer Rezeption erlaubt Einsicht darin, wie Fachgeschichte entsteht und welche Mechanismen der Selektion und Interpretation dazu geführt haben, bestimmten Autoren eine derart grosse Bedeutung beizumessen. Ein ausführlicher Teil der Arbeit ist auch dem Vergleich mit anderen Herder-Rezeptionen bestimmt.
Aus dem Inhalt: Die Bedeutung der Fachgeschichte. Die Geschichte der komparatistischen Fachgeschichte, Herder in der Komparatistik. Andere Vorläufer (Goethe, Mme de Staël, die Romantiker).