Show Less
Restricted access

Erzählkunst der Vormoderne

unter Mitarbeit von Gabriela Scherer

Series:

Die Untersuchung der erzählerischen Texte erfolgt unter entwicklungsgeschichtlichen Gesichtspunkten. Hauptpunkte sind die Entwicklung von diegetisch-fiktionalen zu mimetisch-fiktionalen Erzähltexten. - Die Analysen verstehen sich als Beitrag zu einer entwicklungsgeschichtlich orientierten Erzähltheorie.
Aus dem Inhalt: Grundzüge erzählerischer Verfahrensweisen. - Analysen zu Texten von Andrian, Beer-Hofmann, Büchner, Droste-Hülshoff, Eichendorff, Fontane, Gutzkow, Hauptmann, Kretzer, Ludwig, Raabe, Reuter, von Saar, von Scheffel, Schnitzler, Sealsfield, Spielhagen, Spitteler, Storm, Tieck.