Show Less
Restricted access

Wahrheit und Wort

Festschrift für Rolf Tarot zum 65. Geburtstag

Gabriela Scherer and Beatrice Wehrli

Die Festschrift enthält 32 Beiträge von Fachwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, die die facettenreiche Geschichte eines Diskurses abbilden, der von der Unverwüstlichkeit der ans dichterische Wort gebundenen Wahrheitsfrage zeugt. Im Vordergrund stehen Untersuchungen zu Erzählformen, zu Fiktionalitätstheorien und Problemen der Ästhetik. Die historische Spannweite der Forschungsgegenstände reicht von mysthischen Texten des Mittelalters über die Sprachkunst des Barock, der Klassik, Romantik, des 19. und 20. Jahrhunderts bis hin zur jüngsten Vergangenheit der Postmoderne. Gezeigt wird, wie im Spannungsfeld von Geist und Buchstabe, von Begriff und Bild, von Wahrheit und Wahrscheinlichkeit, ja von Männlichkeit und Weiblichkeit die Poesie ihre Gegenwelt errichtet.