Show Less
Restricted access

Normen, Werte und Lebenssituation

Prädikationstheoretische Grundlagen für die logische Rekonstruktion der funktionalistischen Redeweise über soziale Normen und kulturelle Werte

Series:

Ignaz Fischer-Kerli

Das Problem der Funktionalität von sozialen Normen und kulturellen Werten - in Bezug auf die faktische Lebenssituation der Handelnden - ist bisher in der Soziologie vernachlässigt worden. Die Arbeit weist in ihrer Einleitung die theoretische und politisch-praktische Relevanz dieses Problems auf und liefert in ihrem Hauptteil die prädikationstheoretischen Grundlagen für dessen logisch präzise Darstellung und Bearbeitung. Dabei bedient sie sich des logischen Analyseinstrumentariums der «Konstruktiven Wissenschaftstheorie» der sog. «Erlanger Schule».
Aus dem Inhalt: Rekonstruktion der elementaren, der singularen, der quantifizierenden Prädikation, der Abstraktion, der Rede von der Wahrscheinlichkeit von Sachverhalten - Kausale, intentionale, funktionale Interpretation des Handelns - Handlungstheoretische Grundtermini.