Show Less
Restricted access

Sympaian

Jahrbuch der Internationalen Franz Werfel-Gesellschaft 1996

Series:

Karlheinz F. Auckenthaler

Das erste Jahrbuch der IFWG «Sympaian» setzt sich als Schwerpunkt das Thema «Musikalität bei Franz Werfel», das seit der Dissertation von Adolf Klarmann, 1931, in der Forschung sehr stiefmütterlich behandelt worden ist. Zwölf Forscher untersuchten von verschiedenen Ansätzen her diesen Aspekt im Gesamtwerk und zeigen auf, wie sich das von Musik Durchzogen- und Ergriffen-Sein bei Werfel widerspiegelt. Anschließend findet sich eine Bibliographie zu Werfels Primärliteratur, Übersetzungen und Sekundärliteratur von 1990-1995, ferner ein bis heute unveröffentlichter Brief.
Aus dem Inhalt: Karlheinz F. Auckenthaler: Einleitende Gedanken zum Thema «Musikalität bei Franz Werfel» - Erich W. Partsch: «Die Begierde nach Musik ist schon ein Musizieren». Zur Musikanschauung Franz Werfels - Norbert Abels: «Universalia ante rem». Musikphilosophische Aspekte bei Nietzsche und Werfel - Ingeborg Fiala-Fürst: Das lyrische Frühwerk Franz Werfels und seine musikalischen Qualitäten - Anita Auckenthaler-Nikics: Musikalität im frühen Erzählwerk Werfels - Hans Wagener: Werfel contra Wagner - Jennifer E. Michaels: Franz Werfel, die Oper und Giuseppe Verdi - Harry Zohn: Das «annus mirabilis» 1813 und die Folgen: Werfels Roman der Oper - Gábor Kerekes: Zwischen Leidenschaft und Leitmotiv? - Franz Werfels Verdi. Roman der Oper als Roman der Musik - Michel Reffet: Werfels Strategien in seinen Verdi-Essays - Andrea Bartl: Literarische Sympaians: Musik in Franz Werfels Stern der Ungeborenen und Cella oder Die Überwinder - Joseph P. Strelka: Musik und Musikalität in Franz Werfels Exilgedichten - Klaus Weissenberger: Musik und Musikalität in Franz Werfels «Theologumena» - Unveröffentlichter Brief Franz Werfels, editiert und kommentiert von Karlheinz F. Auckenthaler - Karlheinz F. Auckenthaler, Barbara Békési: Bibliographie zu Franz Werfel seit 1990 - Diplomarbeiten, Dissertationen und Habilitationen - Rezensionen.