Show Less
Restricted access

Das Bild des Körperbehinderten in der deutschsprachigen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts

Series:

Helmut Bernsmeier

Körperbehinderten werden in der heutigen Gesellschaft Vorurteile und Diskriminierungen entgegengebracht. Die vorliegende Studie untersucht, ob und in welcher Weise diese Gruppe in der Vergangenheit Vorurteilen ausgesetzt war. Darüber hinaus wird mit der Komponentenanalyse, einer Methode der Neuen Epochenforschung, untersucht, wie das Sinnsystem, in dem Körperbehinderte literarisch dargestellt und gedacht werden, epochalen Wandlungen unterworfen ist.