Show Less
Restricted access

«Fliege, mein Briefchen, von Westen nach Osten...»

Auszüge aus Briefen russischer, ukrainischer und weißrussischer Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter 1942-1944

Series:

Bella E. Cistova and Kirill V. Cistov

In der Folge von Renovierungsarbeiten wurde im Deutschen Volksliedarchiv (DVA) in Freiburg i. Br. eine Kartei mit Auszügen aus Briefen russischer, ukrainischer, weißrussischer und (vereinzelt) polnischer Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter wiederentdeckt, die ein Zensor der NS-Auslandsbriefprüfstelle in Berlin in den Jahren 1942 bis 1944 angelegt und kurz vor Kriegsende nach Freiburg geschickt hat. Die weit über 1000 Karten bieten eine umfangreiche Dokumentation bemerkenswerter Elemente aus Volksdichtung und Sprache der Ostarbeiter, die von deren Leiden, Hoffnungen und Sehnsüchten Zeugnis ablegt. Neben einer größeren Auswahl dieser Belege enthält die Publikation noch je einen volkskundlichen und historischen Beitrag.
Aus dem Inhalt: Volksdichtung und Sprache der Ostarbeiter in den Jahren 1942-1944 - Anmerkungen zur Textedition - Sowjetische Zivilarbeiter und Kriegsgefangene zur Zwangsarbeit in Deutschland, 1941-1945 (Ulrich Herbert) - Quellentexte.