Show Less
Restricted access

Grundlagen für ein Kommunikationsförderungskonzept im Kindergarten

Series:

Norbert Müller

In der Arbeit werden unterschiedliche linguistische Modelle nach ihrer Tauglichkeit für ein Konzept von Kommunikationsförderung im Kindergarten befragt. Zielvorstellung ist ein Verfahren der Kommunikationsförderung, in das die sprachliche Ausgangslage der Kinder sowie ihre altersgemässen Spiel- und Lernbedürfnisse zwanglos aufgenommen werden können.