Show Less
Restricted access

Problembereiche interdisziplinärer Forschung

30 Jahre IAfEF- Klausurtagungen in Freiburg i.Br. 1997 und Wien 1998

Series:

Christoph Bosshardt

Ein Grundsatzreferat von Prof. Willy Kraus/Bochum gibt eine systematische Darstellung des Konzepts der Interdisziplinarität. Zur Behandlung kommen dann Schwerpunkte der interdisziplinären Forschung in der entwicklungspolitischen Praxis. Es handelt sich um fachspezifisch abgehandelte Problemfelder in fächerübergreifender Analyse. Interdisziplinarität muss aus der Sicht langjähriger Erfahrungen heute wesentlich gefördert werden. Sie muss sich an mehr oder weniger komplexen Problemfeldern bewähren. Die notwendige Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen ist in den Bereichen der Hypothesen- und der Theoriebildung gefordert.
Aus dem Inhalt: Willy Kraus: Interdisziplinarität – Heiner Dürr: Interdisziplinarität in der Entwicklungsforschung: politische Notwendigkeit, methodologische Barrieren, praktische Durchführung – Manfred Hake: 30 Jahre interdisziplinäre Entwicklungsforschung - Neue Chancen durch Kulturwissenschaften? – Guido Leidig: Chaostheorie und Zukunftsherausforderungen. – Winfried Böll: Entwicklungspolitik und Globalisierung – Erich Gundlach/Peter Nunnenkamp: Globalization and the Developing Countries: Facts and Perspectives – Ueli Mäder: Soziale Konsequenzen der Globalisierung – György Széll: Umwelt - Entwicklung - Frieden: Lösungsbedürftige Probleme aus der Sicht der interdisziplinären Wissenschaften – Hagen Henry: Rechtspluralismus in Afrika. Und nun? – Karl Wolfgang Menck: Die technische Beratung bei der Gestaltung von Steuern und Steuerreformen im Transformationsprozeß – Hagen Henry: Probleme der Gesetzgebungsberatung über Kulturgrenzen hinweg – Guido Leidig: Management ökologischer Risikopotentiale in Industrieunternehmen und Nachhaltigkeitsprinzip – Werner Gocht: Ressourcenschutz-Konzept für die Gewinnung mineralischer Rohstoffe – Ulrike Grote: Forschungsprioritäten und Arbeitsweisen des Bonner Zentrums für Entwicklungsforschung (ZEF) – Raymond Saner/Lichia Yiu: Cyprus: Post-mortem of a failed intercommunal cooperation project on Cyprus – Heribert Weiland: Mehr Handel als Hilfe - Perspektiven der europäischen Entwicklungspolitik – Raymond Saner: The Impact of Policy and Role of Donor Agencies on Small and Medium-sized Enterprise (SME) Assistance Projects in Russia – Josef Swoboda: Theorie und Praxis bei bi- und multilateralen Entwicklungshilfeprojekten – Dieter Danckwortt: Rückblick auf IAfEF-Anfänge 1967 und Vorläufer 1951-66 - Vergleich zu heute – Walter Hundt: Sieben Jahre Mitarbeit im IAfEF - Gedanken eines «Ossis».