Show Less
Restricted access

Die Reise nach Deutschland

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Richard Dove

Series:

Richard Dove

Karl Ottens Roman Die Reise nach Deutschland, 1938 im englischen Exil geschrieben, ist ein literarisches Dokument zur Zeitgeschichte. Die Reise eines jungen Engländers nach Deutschland wird zu einer Entdeckungsreise, dargestellt in einer Abfolge von Begegnungen mit Menschen, die das ganze Spektrum intellektueller Reaktionen auf das «Neue Deutschland» erkennen lassen. Dieser Roman, den Otten «noch vor der Katastrophe in den Kampf werfen» wollte, blieb bisher unveröffentlicht.