Show Less
Restricted access

Bach und die drei Temporätsel

«Das wohltemperirte Clavier» gibt Bachs Tempoverschlüsselung und weitere Geheimnisse preis

Series:

Rolf Mäser

Dieses Buch befasst sich mit den verschlüsselten Tempoangaben Johann Sebastian Bachs und zeigt auf, wie Bach Tempo, Artikulation und Dynamik in jedem einzelnen seiner Werke notiert hat. Als besonders aufschlussreich erweist sich dabei das «wohltemperirte Clavier». Seine mathematische Struktur lässt die Taktzahlen in magischen Quadraten und Rechtecken erscheinen und zeigt dadurch die vorgeplante Gesamtordnung.
Die Komplexität des Themas erforderte eine nähere Erörterung vieler Begriffe wie z. B. Zeit, Tempo, Musik, Schrift, Intuition und Kunst, und somit ist auf dem Wege zur Lösung der Temporätsel auch eine Arbeit über Kunst, Musik und die Kunst des Musizierens im allgemeinen entstanden.
Aus dem Inhalt: Die drei Temporätsel – Die Ordnung der Taktarten – Der Geltungsbereich der Ordnung – Die Methode zum Ordnen der Taktarten – Sämtliche Taktarten mit tempo giusto und Tongeschwindigkeit – Eine Skala der tempi giusti mit Metronomzahlen – Schlussthesen – Anhang: Sämtliche Werke von Bach mit Originalen.